Am 8. Dezember 2016 fand in der obersten Etage des Jenaer Inkubators, also über den Dächern der Stadt und vor dem Panorama der industriellen Erfolge der Region, die konTHAKt Jena statt. Die Netzwerkveranstaltung, welche eine Kooperation der Thüringer Agentur für die Kreativwirtschaft – THAK mit der Towerbyte eG sowie dem Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 war, bot eine hervorragende Plattform zum Berichten über Erfahrungen, Herausforderungen und Ergebnisse des digitalen Wandels. Kurzum: Es wurde – ganz ohne Worthülsen und Schlagworte – Klartext über die Themen Digitalisierung und Industrie 4.0 gesprochen.

Im Zentrum der Veranstaltung stand ein unmoderiertes Podiumsgespräch mit Thüringer Unternehmern und Experten. Eingerahmt wurde dieses von zwei Pitch-Runden, in denen Thüringer Digitalisierungsexperten aus der Kreativwirtschaft – so auch wir von der EXOR PRO – den Gästen ihre Produkte und Dienstleistungen in einem jeweils zweiminütigen Slot präsentierten.

Das Publikum zeigt sich beeindruckt von der bunten Vielfalt der Anbieter und der Diversität der existierenden Lösungen. Beim anschließenden Come-together wurde branchenübergreifend genetzwerkt und bei einem Glas Glühwein auf der Dachterrasse über mögliche Partnerschaften diskutiert.

Unser Fazit: Ein interessanter Blick über den Tellerrand, der sich wieder einmal gelohnt hat!

2017-10-25T13:07:02+00:00