Das Jahr neigt sich spannend dem Ende zu, denn gestern haben wir unseren Abgeordneten für den südlichen Ilm-Kreis – Herrn Andreas Bühl – in den Räumlichkleiten der EXOR PRO willkommen geheißen.

Nach kurzem Bürorundgang und anschaulicher Unternehmensvorstellung boten vor allem die Themen Fachkräftemangel, Vernetzung, Breitbandausbau und Wirtschaft 4.0 ausreichend Gesprächsstoff für eine konstruktive Diskussionsrunde.

Herr Bühl zeigte sich von unserem Tätigkeitsfeld und den damit einhergehenden Potentialen – gerade am Logistikstandort Thüringen – sichtlich beeindruckt und freute sich darüber, dass die EXOR PRO in Ilmenau auch langfristig ihre Zukunft sieht.