Alles aus einer Hand

Wegweisende Konzepte, Methoden und Technologien – das bietet Ihnen die EXOR PRO gemeinsam mit Ihren Partnern. Unser Netzwerk umfasst geschulte Systemhäuser mit langjährig erfahrenen Experten. Durch die Zusammenführung von Kernkompetenzen entsteht eine Kooperation, von der alle profitieren. Das gemeinsame Knowhow ermöglicht es nämlich, stets ganzheitliche und integrierte Unternehmenslösungen gemäß spezifischer Kundenanforderungen anbieten zu können.

Partnerschaft und Networking ist deshalb in der EXOR PRO Unternehmensphilosophie fest verankert.

InterSystems GmbH

InterSystems entwickelt fortschrittliche Softwaretechnologien, die auf unterschiedlichsten Gebieten „Breakthroughs“, bahnbrechende Neuerungen, erlauben. Mit Leidenschaft für Exzellenz und dem Fokus auf dem Erfolg seiner Kunden, bietet InterSystems Datenmanagement, strategische Interoperabilität und Analytics-Plattformen, die im Gesundheitswesen, dem Finanzsektor, bei Behörden und Verwaltungen sowie vielen anderen Industrien zum Einsatz kommen. In einigen Ländern bietet InterSystems zudem ganzheitliche, auf seinen Technologien basierende Lösungen für das Gesundheitswesen an, die das Versprechen vernetzter Gesundheits-IT einlösen. Seit seiner Gründung 1978 befindet sich InterSystems in Privatbesitz und hat seinen Firmensitz im amerikanischen Cambridge, Massachusetts. Heute verfügt das Unternehmen über Niederlassungen auf der ganzen Welt und Produkte, die täglich von Millionen Anwendern in mehr als 100 Ländern genutzt werden.

Hier erfahren Sie mehr über die InterSystems GmbH

Hier geht´s zum Video vom EXOR PRO Partnerinterview

BSS Bohnenberg GmbH

Im Herzen von Solingen-Ohligs, in einem denkmalgeschützten Industriegebäude, befindet sich der Hauptsitz der BSS Materialflussgruppe. Über 90 Mitarbeiter aus Verwaltung, Vertrieb und Realisierung planen und entwickeln hier seit 1991 intelligente Logistiklösungen für Kunden in aller Welt – im Verbund mit weiteren 40 Mitarbeitern an den anderen Standorten in Ilmenau  und Kattowitz (Polen). Das Lieferungs- und Leistungsspektrum der BSS Materialflussgruppe umfasst Neubau, Erweiterung und Modernisierung von Anlagen und Systemen  der Intralogistik.

Hier erfahren Sie mehr über die BSS Bohnenberg GmbH

contac Datentechnik GmbH

Unbedingte Sicherheit in der digitalen Kommunikation ist heute zur Grundvoraussetzung für den Betrieb von IT- Strukturen geworden. Während sich die Kommunikationstechnologien mit rasanter Geschwindigkeit entwickeln, stellt deren Umsetzung in nutzbringende, effizienzsteigernde und geldsparende Anwendungen eine wachsende Herausforderung dar. Contac Datentechnik hat sich als Systemintegrator dieser Herausforderung angenommen. Mit mehr als 16-jähriger Erfahrung beim Einsatz modernster Informationstechnologien und unter der Verwendung von Produkten anerkannter Markenhersteller, entwirft das contac Datentechnik-Team Lösungen, die nicht zuletzt in unternehmenskritischen Bereichen zum Einsatz kommen.

Hier erfahren Sie mehr über die contac Datentechnik GmbH

Fraunhofer IML

Das Fraunhofer IML gilt als die Adresse für alle Fragestellungen zu ganzheitlicher Logistik und arbeitet auf allen Feldern der inner- und außerbetrieblichen Logistik. Am Fraunhofer IML, gegründet 1981, arbeiten zurzeit 190 Wissenschaftler sowie 250 Doktoranden und vordiplomierte Studenten, unterstützt durch Kollegen in Werkstätten, Labors und Servicebereichen.

Nach Projekt- und Kundenbedarf zusammengestellte Teams schaffen branchenübergreifende und kundenspezifische Lösungen u. a. im Bereich der Materialflusstechnik, des Warehouse Managements, der Geschäftsprozessmodellierung, der simulationsgestützten Unternehmens- und Systemplanung sowie in den Bereichen Verkehrssysteme, Ressourcenlogistik und E-Business. Das »Internet der Dinge« wird Fraunhofer-weit vom Fraunhofer IML gemanagt. Neben Dortmund sind Frankfurt/Main, Hamburg, Prien am Chiemsee, Lissabon und Peking weitere Standorte.

Hier erfahren Sie mehr über das Fraunhofer IML

KBS Industrieelektronik GmbH

Die KBS Industrieelektronik GmbH ist seit 30 Jahren Spezialist für die Entwicklung, Herstellung und Installation von innovativen Systemen zur beleglosen Kommissionierung. In enger Zusammenarbeit mit ihren Kunden entwickelt sie praxisorientierte Lösungen, um deren Wettbewerbsposition entscheidend zu stärken.

Neben der Hardware (Lagerfachanzeigen, Steuerungsrechner, PickCart und Pick by Voice) bietet die KBS  komplette Softwarelösungen (Materialflussrechner, SAP-Anbindung, etc.) an. Zusätzlich zu den vorhandenen Standard-Baugruppen sind kundenspezifische Varianten auch schon bei kleinen Stückzahlen machbar. Sie realisieren sowohl kleine Systeme mit wenigen Lagerfachanzeigen als auch große Projekte mit mehreren zehntausend Lagerfachanzeigen. Dabei setzt die KBS auf Marktnähe, innovative Technik, intelligente Prozesse, kluge Logistik, Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und maximale Flexibilität.

Hier erfahren Sie mehr über die KBS Industrieelektronik GmbH

Solcon Systemtechnik GmbH

Solcon Systemtechnik GmbH ist ein IT-Unternehmen mit Sitz in Lübeck. Es fertigt kundenspezifische Industrie PC, mobile EDV-Arbeitsplätze und entwickelt Systemlösungen auf Basis von RFID- und Ortungstechnologie. Solcons Produkte und Lösungen sind für Industrieumgebungen geschaffen und werden in enger Abstimmung mit dem jeweiligen Kunden bedarfsspezifisch optimiert. Solcons Zielbranchen sind die Logistik, die Lebensmittelindustrie, die Medizintechnik, die Pharma- und Chemieindustrie sowie Häfen und Flughäfen.

Hier erfahren Sie mehr über die Solcon Systemtechnik GmbH

Simba Computer Systeme GmbH

Die Simba Computer Systeme GmbH mit süddeutschem Hauptsitz und Niederlassungen in Berlin, Hamburg und Mainz ist Hersteller der gleichnamigen Simba Finanzsoftware. Als mittelständisches Unternehmen entwickelt Simba seit über 27 Jahren erfolgreich Software für Steuerkanzleien, Unternehmen, kirchliche & soziale Einrichtungen. Die Software basiert auf einzelnen Modulen, die individualisiert und separat oder als Komplettlösung lizenziert werden können. Dabei umfasst die Komplettlösung die Bereiche Kanzleiverwaltung, Organisation, Rechnungswesen, Jahresabschluss, Steuern, Planung & Controlling, Lohn & Gehalt sowie ERP. Die extrem leistungsfähige Datenbank Caché von InterSystems bildet dabei die Basis und unterstützt die Schnelligkeit und Leistungsstärke von Simba. Dank zahlreicher Schnittstellen lassen sich Fremdsysteme, wie z. B. Kelvin von EXOR PRO, nahtlos an Simba anbinden.

Hier erfahren Sie mehr über die Simba Computer Systeme GmbH

mention Software GmbH

Die mention Software GmbH wurde im Jahr 1997 gegründet und entwickelt seitdem die leistungsstarke ERP-Software „mention® Warenwirtschaft“ sowie diverse Schnittstellen, Module und effizienzsteigernde Tools für kleine, mittlere und größere Unternehmen. Dabei bietet die mention Software GmbH alles für die erfolgreiche Organisation von Unternehmen – vom Vertrieb über die Buchhaltung, den Einkauf und die Technik bis hin zum Lager. Mit ihrem Know-How sowie ihrer Warenwirtschaft hilft Sie  Betriebsabläufe zu optimieren, den Umgang mit Informationen effektiver zu gestalten und das Controlling zu verbessern.

Hier erfahren Sie mehr über die mention Software GmbH

adnymics GmbH

Die adnymics GmbH hat mit „Target Packaging“ ein Produktionssystem entwickelt, mit dem Online-Versandhändler und Fulfillment-Dienstleister direkt in der Logistik individualisierte und komplett auf Endkunden zugeschnittene Paketbeilagen produzieren können. Durch die Kombination von Digitaldruck mit einer Webanalyse- und Empfehlungssoftware können für jeden einzelnen Online-Käufer Paketbeilagen mit eigenen Produktvorschlägen gedruckt werden: on demand, just-in-time und direkt in der Versandstraße. „Target Packaging“ von Adnymics bietet Logistikdienstleistern maximalen Mehrwert für Online-Shop Kunden und ergänzt den Service-USP mit einer weltweit einzigartigen Paketbeileger-Innovation.

Hier erfahren Sie mehr über die adnymics GmbH

LINDIG Fördertechnik GmbH

LINDIG ist ein 115 Jahre altes Familienunternehmen in vierter Generation. Über 20 Jahre besteht die Vertragshändlerschaft für Gabelstapler und Lagertechnik mit dem europäischen Marktführer Linde Material Handling. Außerdem ist LINDIG starker Partner in der deutschlandweiten Arbeitsbühnenvermietung im SystemLift Verbund.

An seinen sechs Standorten in Eisenach, Erfurt, Göttingen, Kassel, Suhl und Wernigerode beschäftigt LINDIG über 280 Mitarbeiter.

Hier erfahren Sie mehr über die LINDIG Fördertechnik GmbH

Händlerbund e.V.

Als größter Onlinehandelsverband Europas ist der Händlerbund Sprachrohr und Partner der E-Commerce-Branche. Der Verband fördert den Austausch zwischen Händlern und Dienstleistern, um den digitalen als auch stationären Handel nachhaltig zu unterstützen und zukunftsfähig auszurichten. Durch die europaweite Interessenvertretung und Bündelung verschiedener Dienstleistungen gestaltet der Händlerbund mit seinen Mitgliedern und Partnern aktiv die Branche.

Hier erfahren Sie mehr über den Händlerbund e.V.

Logistik Netzwerk Thüringen e.V.

Im Logistik Netzwerk Thüringen (LNT) organisieren sich Unternehmen und Spezialisten, die Logistik als Hebel für höhere Effizienz, Kostenoptimierung und Zukunftsfähigkeit verstehen und gestalten wollen.

Zudem dient das Netzwerk dazu, Themen wie Fachkräftesicherung und Personalentwicklung umfassend anzugehen, den weiteren Ausbau eines innovativen und zukunftsfähigen Logistikstandortes zu fördern und Thüringen als Wachstumsfeld für den E-Commerce zu stärken.

Hier erfahren Sie mehr über das Logistik Netzwerk Thüringen

Bundesvereinigung Logistik e.V.

Die BVL ist eine neutrale Plattform für Manager der Logistik mit mehr als 10.000 Mitgliedern aus den Führungsebenen von Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft. Sie gibt Anregungen und Impulse für branchenübergreifende und zukunftsweisende logistische Konzepte. Ihr Kernziel ist es demnach, die Bedeutung von Supply Chain Management und Logistik zu vermitteln  sowie deren Anwendung und Entwicklung voranzubringen.

Hier erfahren Sie mehr über die Bundesvereinigung Logistik

auftakt. Das Gründerforum Ilmenau

Als gemeinsame Initiative des Vereins Gründerforum Ilmenau e.V. und des Referates Forschungsservice und Technologietransfer der TU Ilmenau begreift sich auftakt. als Anlaufstelle für Studierende, Mitarbeiter und Professoren mit dem Ziel für das Thema Gründung zu sensibilisieren und das innovative Potenzial des Standortes optimal auszuschöpfen. Und das nicht als bürokratisch aufgesetzte Struktur, sondern als junges, zu großen Teilen ehrenamtliches Team aus der Mitte der Studierenden und Mitarbeiter heraus.

Hier erfahren Sie mehr über auftakt.

OXID eSales AG

Die Freiburger OXID eSales AG ist einer der führenden Anbieter von E-Commerce-Lösungen. Unzählige erfolgreiche B2C- und B2B-Shop-Betreiber aus den verschiedensten Branchen schätzen Skalierbarkeit, Modularität und Qualität der OXID Plattform. Zu den Kunden zählen unter anderem: Deutsche Post, Edeka, Gravis, Intersport, babymarkt.de, Lekkerland, Mercedes Benz, Street One und Mayersche Buchhandlung. Bei der Implementierung profitieren Kunden von den flexiblen Anpassungsmöglichkeiten innerhalb der Standardsoftware (schnelle Einführungszeit, geringe Kosten), dem Know-how der mehr als 150 zertifizierten OXID Solution Partner und im laufenden Betrieb vom direkten Kontakt zu Support und Entwicklung des Herstellers. OXID eShop wird als Commercial Open Source Software entwickelt und veröffentlicht. Die Vorteile sind höhere Innovationsgeschwindigkeit, qualitativ hochwertigere Entwicklungen und langfristige Investitionssicherheit für die Nutzer.

Hier erfahren Sie mehr über die OXID eSales AG

Payreto Solutions GmbH

Nach dem PARETO Prinzip benannt, bietet das Unternehmen technische und service-orientierte Lösungen zum Auslagern von Tätigkeiten bei der Zahlungsabwicklung. Auf Grund der langjährigen Erfahrung und Expertise der Mitarbeiter ist PAYRETO in der Lage, schnell und reibungslos Tätigkeiten zu übernehmen, damit Kunden sich auf Ihr Kerngeschäft fokussieren können. Seit seiner Gründung im Jahr 2012 hat sich PAYRETO zu einem Spezialisten für die Payment Branche entwickelt, der mit individuellen Lösungen namhafte nationale und internationale Kunden gewinnen konnte.