Erst durch die tiefgreifende Analyse Ihrer Anforderungen sowie die intensive Abstimmung der zu realisierenden Lösung kann gewährleistet werden, dass die mit dem Projekt verbundenen, zeitlichen und wirtschaftlichen Restriktionen einzuhalten sind. Im Rahmen der Spezifikationsphase erstellen wir daher mit Ihnen gemeinsam ein Pflichtenheft. Es stellt – in der Regel in Kombination mit einem Angebot – die vertragliche Grundlage der auftragnehmerseitig zu erfüllenden Leistungen dar und beschreibt detailliert, wie und womit wir das Gesamtvorhaben umsetzen.

Ihre Vorteile:

  • detaillierte Aufschlüsselung wichtiger Punkte, wie bspw. Produktfunktionen, Produktdaten, Leistungsumfang und Qualitätsanforderungen
  • Definition von quantifizier- , mess- und prüfbaren Projektzielen
  • Garantie einer effektiven Projektabwicklung – frei von Missverständnissen